Die schwierige Phase setzt sich fort

Die schwierige Phase setzt sich fort

BEZIRKSLIGA: TSV DETTINGEN/ERMS – EK BERNHAUSEN

16. November 2019

Leider erneut kein Erfolg in der Liga – die erste Mannschaft hat am Wochenende gegen den TSV Dettingen/Erms mit 36:31 (20:18) verloren.

Für die meiste Zeit der ersten Hälfte standen die Zeichen noch recht gut, Bernhausen konnte bis zur 20. Minute eine kleine Führung beanspruchen. Erst kurz vor der Pause gelang es dann Dettingen, sich ihrerseits leicht durchzusetzen. Nach der Pause zog der TSV dann allerdings davon, in der 35. Minute erzielte der beste Dettinger Torschütze Franz Molnar per 7-Meter die höchste Führung von 25:19. Danach schien sich das Blatt wieder zum Besseren zu wenden, innerhalb der nächsten 10 Minuten gelang es dem EK, wieder auf 28:28 auszugleichen (46.). Im Anschluss schwang das Pendel dann aber direkt wieder zurück. Eine viel zu geringe Chancenverwertung auf unserer Seite ermöglichte es dem TSV, sich bis zum Ende erneut einen komfortablen Vorsprung von fünf Toren zu erspielen.

Es spielten: David Stäbler, Martin Alber (10/4), Stephan Steck, Ulrich Bückle (4), Frederick Budde (1), Jonas Weinmann, Musai Zeneli, Markus Haag (3), Ruben Schumacher (4), Leon Daumüller (2), Tobias Lutz (7), Lukas Gönner

Download PDF-Spielbericht

Fotos: Sebastian Straub