Mannschaftsbild männliche A-Jugend

Hinten: Trainer Ruben Schumacher, Hannes Schumacher, Florian Brandtstetter, Christoph Weinmann | Vorne:  Martin Dengler, Lukas Schober, Laurenc Käfer, Ludwig Schumacher, Jonathan Lieztow | Es fehlen: Paul Gründler, Daniel Briem, Paul Weinmann

Männliche A-Jugend

Liga Eichenkreuzliga
Trainingszeiten Donnerstag, 19:00 Uhr (ESG-Halle)
Trainer Ruben Schumacher
Ergebnisse & Tabelle

Liebe Freunde des Sports,

die männliche A-Jugend startet die kommende Saison 2019/20 in der Eichenkreuz-Liga mit einigen Veränderungen in und um die Mannschaft. Das Trainergespann Karl und Tobias Straub wird die Bühne der EK Trainer verlassen und vorerst eher aus dem Hintergrund die langjährig gesammelten Erfahrungen und Kompetenzen an die Spieler der EK-Jugend weitergeben. Ich werde das Traineramt als neuer Trainer für die kommende Spielzeit voller Vorfreude und Motivation übernehmen und stehe damit vor einer auch für mich neuen Herausforderung.

Personell hat sich das Team weiter ausgedünnt. Viele Spieler der letzten zwei sehr starken Jahrgänge, von denen die Mannschaft vorletzten Jahres auch den Meistertitel erringen konnte, haben einen Platz in den aktiven Herren-Mannschaften gefunden und sind dort schon teils feste Größen. Um den Verlust der Abgänge zu kompensieren und auch um dieses Jahr überhaupt eine Mannschaft in der Liga stellen zu können, sind wir gezwungen viele Spieler der männlichen B-Jugend in das Training und die Spiele mit einzubeziehen. Dies sehe Ich jedoch nicht als Defizit, sondern als Chance, gerade für die jüngeren Spieler, Inhalte und Akzente von beiden Trainings der B-, sowie der A-Jugend zu erfahren. Dennoch haben wir auch dieses Jahr einen gut eingespielten Kern von gestandenen A-Jugendlichen und hoffen so auf Erfolgserlebnisse in der Liga.

Mein Ziel ist es, mit den Jungs ein engagiertes und anspruchsvolles Training zu gestalten, in dem die Athletik und die Grundlagen des Handballs, die in den vorherigen Jugenden erlernt wurden (Bewegungsabläufe, technische Ballsicherheit, Koordination, Wurf), auszubauen und zu festigen und neue taktische Elemente in das Training mit einfließen zu lassen. Über Alledem soll natürlich der Spaß am Handball und mit den Teamkollegen nicht zu kurz kommen.

Ab dem Oktober 2019 startet unsere Mannschaft in die Eichenkreuz-Liga und ich erhoffe mir faire, attraktive Handballspiele mit viel Unterstützung von unseren Fans auf den Tribünen.

Trainer Ruben Schumacher